Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lebendige Krippe vor der Rosenkranzkirche

Dezember 10 @ 15:00

Lebendige Krippe vor der Rosenkranzkirche am 2. und 3. Adventssamstag – Herzliche Einladung

In diesem Jahr wird nach pandemie- und flutbedingter Unterbrechung die langjährige Tradition der „Lebendigen Krippe“ in Bad Neuenahr wieder belebt. An den zwei Adventssamstagen, 03.12. und 10.12.2022, wird die „ewige neue“ Geschichte von der Geburt Jesu Christi musikalisch und szenisch vor der Rosenkranzkirche in der Telegrafenstraße in Bad Neuenahr zur Aufführung gebracht. Natürlich auch mit „echten Schafen“ im neuen, noch provisorischen Stall und den Hirten am Feuer.

Im Vorfeld wird es jeweils ab 15.00 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung einen kleinen Adventsbasar mit Glühweinverkauf geben. Die Messdiener*innen werden zeitgleich „Nikoläuse“ verkaufen.

Die „Lebendige Krippe“ beginnt um 16.30 Uhr mit einem adventlichen Vorprogramm. Am 03.12. ist der Posaunenchor der Evangelischen Schwestergemeinde zu Gast. Am 10.12. wird das Duo Silke Breidenbenden (Gesang) und Thorsten Mathy (Klavier, Vorsitzender des Kirchenchor der Rosenkranzgemeinde) mit vorweihnachtlicher Musik auf die lebendige Krippe einstimmen. Die Aufführung selbst beginnt an beiden Terminen um 17.00 Uhr.

Das Projekt des „Lokalen Teams“ der Rosenkranzgemeinde wird unterstützt von der Katholischen Pfarrgemeinde Bad Neuenahr-Ahrweiler, dem Lichtdesigner Rafael Butlies und dem Verein „Kirche in Bad Neuenahr e.V.“ Dank gilt auch dem „Missionarischen Team“, das die Aktion „Rosenkränzchen“ ins Leben gerufen hat und die Aktion tatkräftig unterstützt.

Die ehrenamtlich Engagierten freuen sich darauf, einen Beitrag zum kirchlichen und kulturellen Leben in der Stadt leisten zu dürfen und laden alle Menschen der Stadt und ihre Gäste sehr herzlich ein.

Frohe Weihnachten!

Details

Datum:
Dezember 10
Zeit:
15:00