Pfarrei Bad Neuenahr-Ahrweiler

Dinner im Pfarrgarten

Wolfgang Lingen
Wolfgang Lingen
Wolfgang Lingen
Wolfgang Lingen

Was vor Corona 2019 mit dem „Dinner am Schloss“ begann, fand nun mit dem „Dinner im Pfarrgarten“ am vergangenen Samstagabend nach der Vorabendmesse hinter der Heppinger Pfarrkirche seine Fortsetzung:

Der Pfarrbezirk St. Martin Heppingen, stellvertretend dafür das Lokale Team St. Martin Heppingen, hatte dazu eingeladen und viele kamen,  um einen geselligen Abend im Pfarrgarten miteinander zu verbringen.

Die Idee dahinter war, dass jeder eigenes Geschirr und etwas zum Essen oder Trinken mitbringen und daraus dann ein gemeinsames Mahl gezaubert werden sollte. Tatsächlich entstand ein aus vielen Händen liebevoll zubereitetes Buffet und eine Auswahl an Getränken, die kaum Wünsche offen ließ. Auch aus benachbarten Pfarrbezirken kamen Besucher, sodass der Grundgedanke „ Begegnen-Austauschen-Wohlfühlen“ voll zum Ausdruck kam und gut erfahren wurde. Ein wirklich schöner, stimmungsvoller Abend!

Schnell kam die Bitte nach Wiederholung im nächsten Jahr auf.

Doch der Pfarrbezirk hat bereits weitere Veranstaltungen bis dahin geplant vom ersten Seniorenkaffee nach der Coronapause  am 7.9. im Pfarrsaal Heppingen, dem  Erntedankfest am 8.10., das Lieblingsgebet am 11.10. bis zum Patronatsfest an St. Martin. Mittelfristig gibt es einige neue Ideen, die in der nächsten Sitzung des Lokalen Teams Mitte September besprochen werden. Wer Lust hat mitzumachen bei der Gestaltung des Lebens im Pfarrbezirk Heppingen ist herzlich willkommen!

Weitere Termine von Sitzungen und Veranstaltungen befinden sich im Schaukasten vor der Heppingen Pfarrkirche! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.